u16w: 67:33 Pflichtsieg in Dorsten

Viel ist nicht zu dem eher einseitigen Spiel zu sagen. Brackwede konnte jedes Viertel gewinnen. (8:16, 6:23, 8:14, 11:14). Einzig die schlechte Trefferquote und die vielen Schrittfehlerpfiffe  konnten Dorsten vor einer höheren Niederlage bewahren. Nicht nur die Schritfehlerendscheidungen , sondern die generell harte Linie der Schiedsrichter machten der Brackweder Foulbelastung zu schaffen. So konnte Brackwede seine gewohnte Pressverteidigung nicht so recht dem Gegner aufdrücken. Ein glanzloser und ungefährdeter Pflichtsieg war die Folge.  Nächste Woche muss Brackwede zu den punktgleichen Hagenern. “ Ich konnte heute allen Spielern Spielzeit geben und fast alle Spieler konnten Punkten. Ansonsten habe ich ein eher langweiliges U16 Spiel gesehen , bei dem nie der nötige Schwung endstand.“

Punktverteilung: Figge 16, Bergmann 15,Cevik 8, Ibisi 7, Yalcin 5/1 , Stahn 6,Lütkestratkötter 4, Sewöster 4, Mayaja 2

Kommentieren

*