Oberliga-Damen: Etwas Luft verschafft/ SVB-Frauen gewinnen

Bielefeld (WB/fbr). Zwei wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga verbuchten die Basketball-Damen der SV Brackwede durch einen 56:47 (21:19)-Erfolg bei Noma Iserlohn und kletterten in der Tabelle vom zehnten auf den achten Rang. »Es war ein typisches Geduldsspiel mit einer mageren Korbausbeute auf beiden Seiten. Es war aber nicht langweilig, denn es war ein Hin und Her zwischen beiden Teams, die allerdings bei ihren Würfen schwächelten«, meinte SVB-Trainerin Petra Sewöster, die aber immer zuversichtlich war, dass ihre Truppe am Ende der Sieger sein würde. Im dritten Viertel stellten die Gäste mit einem 15:10 die Weichen zum sechsten Saisonerfolg, der ihnen in der sehr ausgeglichenen Oberliga etwas Luft zu den beiden Abstiegsrängen verschafft.
SVB: Budde (3/1), Charles (0), Kornfeld (2), Neumann (2), Nolden (16), Stiller (12), Jenkner (6), Blank (2), Epp (5), Beermann (4/1).
Viertel: 9:9,12:10, 15:10, 16:17.

Quelle: Westfalen Blatt vom 08.02.2010

Kommentieren

*