Arne Willinghöfer führt die 1.Herren zum SIEG !!

Die 1.Herren des SV Brackwede erwischte einen guten Start im letzten Heimspiel diesen Jahres.

Das erste Viertel ging an unsere Herren mit 23:16, worauf aber das Zweite ausgeglichener verlief und der SVB nur mit einer 6 Punkte Führung in die Halbzeit ging.

Das 3.Viertel fing unsere 1.Mannschaft ganz zuversichtlich an, wurden aber mehr und mehr unkonzentrierter.

Dies zeigte sich im Ergebnis nach dem 3.Viertel.

Nun führte nämlich der Gast aus Bad Oeynhausen mit 5 Punkten.

Vor dem letztem Viertel rief Holger Maßmann nochmal seine Männer zusammen, pushte und motivierte sie mit den Worten: “ Das letzte Heimspiel dürfen und werden wir nicht verlieren. Konzentriert euch, reißt das Spiel wieder an euch und gewinnt dieses Ding für mich (zu erwähnen ist, dass Holger Maßmann an dem Tag seinen 33.Geburtstag hatte).

Im Vierten Viertel dann blieb es bis zur letzten Sekunde spannend.

Nach einer Aufholjagt des SVB stand es in der 37.min 75:74 für unsere 1.Herren. Ein Korberfolg in der 38.min brachte dann wieder die Gäste in Führung. Es steht 75:76, als die letzte Minute des Spiels anläuft und Arne Willinghöfer wieder ein mal seine Schnelligkeit ausnutzt und zum Korb zieht. Er konnte nur noch durch ein Foul „gestoppt“ werden, was den Gästen aber nichts brachte, denn Arne trift und bekommt noch den Freiwurf, welchen er verwandelt.

Die Gäste konnten zwar nochmal ausgleichen, doch Arne wurd in den letzten Sekunden wieder gefoult, bekommt 2 Freiwürfe, wovon er einen trifft und somit den SV Brackwede zum knappen 79:78 Sieg führt.