Sopo: D2 im Finale, D1 im Halbfinale, H2 scheitern im Halbfinale

Der Sommerpokal nähert sich der Zielgeraden.

Die 2. Damen mussten nach ihren Siegen über den Gütersloher TV und RW Kirchlengern  im Viertelfinale gegen BBG Herford antreten und konnten diese Aufgabe auch mit 37:54 erfüllen.

Die 1. Damen hatten in der Qualifikation BBG Herford geschlagen und müssen nun am Sonntag um 14:00 in Gütersloh antreten und einen Rückstand von 30 Punkten aufholen.

Die 2. Herren musste am Sonntag das Ausscheiden gegen die Westfalen Mustangs hinnehmen. Der Titelverteidiger war vor allem individuell besser besetzt als die SVB und ließ bis auf eine schwäche Phase im 2. Viertel in der Brackwede nach bereits 18 Punkten Rückstand das Spiel auf 3 Punkte Rückstand verkürzte. Am Ende gewinnen die Mustangs aber verdient mit 98:66.

Es bleibt die Hoffnung, dass es ein reines SVB Damen Endspiel geben wird. Die 1. Damen freuen sich über jede Unterstützung am So. 14.00 im Ev. Stiftsgymnasium in Gütersloh.

 

Kommentieren

*