Oberliga-Herren: Revanche geglückt

Derbysieger SVB

Bielefeld (WB/fbr). Die Revanche der Basketballer der SV Brackwede ist vollkommen geglückt. Mit dem 94:81 (42:35) im OWL-Derby bei DJK Rheda revanchierte sich das Team nicht nur für die erlittene 64:74-Niederlage im Hinspiel, sondern sicherte sich durch den höheren Erfolg in Rheda auch den direkten Vergleich gegen den ostwestfälischen Nachbarn. In der Tabelle stehen die Südstädter nun auf dem vierten Rang und haben nach unten keinerlei Sorgen mehr.
Nur im ersten Viertel war es eng, doch danach übernahmen, angetrieben durch Mario Rondas und Mark Charles, die Gäste die Initiative und zogen auf 70:57 (30.) davon. Gute Noten beim Sieger verdiente sich auch Robin Charles, der den Amerikaner der DJK über 40 Minuten kontrollierte.
SVB: Rondas (27/4), M. Charles (25/1), Haak (3), R. Charles (10), Zemhoute (17/2), Pommeranz (0), Schweighöfer (2), Lehmkühler (2), Mühlbach (4), Landgraf (4), Wolff (0).
Viertel: 20:19, 22:16,28:22,24:17.

Quelle:  Westfalen Blatt vom 08.02.2010

Kommentieren

*