Oberliga-Damen: SV Brackwede – VfL Bochum BG 49:55 (37:21)

»Wir haben die große Chance zum ersten Saisonsieg nicht genutzt«, klagte SVB-Trainer Osman Erhan. Nach Meinung des Übungsleiters hätte der Vorsprung nach dem ersten Viertel höher sein müssen. Zumal ein Teil des Bochumer Teams, inklusive Trainer, erst zu Beginn des zweiten Abschnittes eintraf. Ihre beste Leistung bot die SVB im zweiten Durchgang, doch den verdienten Lohn verspielte das junge Team im zweiten Abschnitt, als die Defense einbrach.
SVB: Budde (2), Cevik, Figge (3), Bonnhorst (6), Wegener, Gorny, Knufinke, Heiss (2), Küpke, Beermann (17/4), Borch (1), Nolden (18).

Quelle: Westfalen Blatt vom 06.12.2010

Kommentieren

*