u19w unterligt Neuss nur mit 74:67

“ Endlich mal eine gute Leistung“, kommentiert Trainer Konopka das Spiel mit gemischten Gefühlen, denn es war auch ein Sieg drin. Brackwede reiste nach Neuss ohne Esin Yalcin, Jana Kornfeld und Özlem Ibisi.  Dafür gab Michelle Lütkestratkötter ihr Debüt in der NRW Liga und danke es mit einer Topleistung. Im Focus war aber Centerspielerin Wiebke Heiss mit 36 Punkten.

Brackwede startet gut in das Spiel. Leider scheiterten sie an der ihren eigenen Nerven unter dem Korb und verpassten es in den ersten Minuten zu punkten. Doch Brackwede kämpfte und hielt das Ergebnis auf einem 19:16 für Neuss. Brackwede überrannte nun Neuss und konnte aus dem 4 Punkte Rückstand eine 27:34 Führung machen. Doch Neuss konterte durch geschickte Distanzwürfe. Mit einem 3er zur Halbzeitpause verkürzte Neuss auf 35:36. Brackwede baute nach der Halbzeit seine Führung aus. 6 Getroffene Feiwürfe in Folge von Wiebke Heiss bedeutet eine 44:35 Führung für Brackwede in der 4. Spielminute des 3. Viertels. Trainer Konopka musste nun aber auf seine grippe-geschwächte Ersatzbank hoffen , da einige Spieler hohe Foulbelastung hatten. Doch leider war die Ersatzbank nicht im Stande dem Druck von Neuss stand zu halten. Neuss drehte das Spiel zum 54:50 nach 30 Minuten. Nach der Viertelpause konnte Neuss sogar auf 63:52 erhöhen. Doch durch eine gute Kämpferische Leistung kam Brackwede auf 65:61 ran. Nun war das Spiel wieder offen.  Doch Brackwede verpasste 3 Angriffe in Folge das Spiel auszugleichen. 74: 67 lautet der Endstand. “ Ich hatte heute nur 7 Spieler die Fit waren. Das reicht leider nicht gegen so eine Topmannschaft. Ich bin traurig darüber das meine Mannschaft heute nicht für ihre Leistung belohnt wurde. Spielerisch waren wir gleichwertig, wenn nicht sogar besser.  Aber wenn man 9 3er kassiert bei einer gefühlten Quote von 70%, dann ist es schwer ein Spiel zu gewinnen. Ich bin absolut zufrieden mit meinem Team, auch wenn heute ein Sieg möglich gewesen wäre. “ Als nächstes kommt Tabellenführer NB Oberhausen. Vielleicht ist da ja eine Überraschung drin.

Punkteverteilung: Heiss 36, Lütkestratkötter 11, Küpke 6, Cevik 6, Kottwitz 4, Figge 4, Brown, Knufinke, Pollmann, Demny

Kommentieren

*