U18-männlich weiter ungeschlagen, Sieg im vierten Spiel

Im Heimspiel gegen den Gütersloher TV gelang den Brackwedern ein deutlicher Sieg mit 94 : 42 Punkten, der Halbzeitstand lautete 45 : 26 Punkte. Das dritte Viertel wurde mit 33 : 6 Punkten gewonnen, damit war die Spielentscheidung entgültig gefallen. Der ungefährdete Sieg bot die Möglichkeit, allen Spielern etwa gleiche Spielanteile zukommen zu lassen, durch sehr viele Wechsel im 4. Viertel ging der Spielfluss ein wenig verloren. In Spiellaune war Hakan, der 25 Minuten Spielzeit für 31 Punkte nutzte.

Für Brackwede spielten Karakaya (31), Schütte (19), Fillies (17), Kalelioglu (8), Schell (7), Kruse (6), Lütgert (4), Pollmann (2) und Sarbandi.

Kommentieren

*