Herren 1: weiterhin keine Niederlage in der Rückrunde, Sieg mit 80 : 58 Punkten gegen die Finke Baskets Paderborn

Auch im vierten Spiel der Rückserie gelang der SVB ein Sieg. Hatte man das Hinspiel in Paderborn noch mit 4 Punkten verloren, so konnten die ersatzgeschwächten Paderborner dieses Mal deutlich geschlagen werden. Nach einem Fehlstart (9 : 16 Punkte in der sechsten Minute) wurde die Mann-Mann-Verteidigung sehr engagiert und erfolgsreich gespielt, so dass Paderborn bis zum Halbzeitstand (37 : 22 Punkte) nur noch zu sechs Punkten kam. Spätestens nach 30 Spielminuten (57 : 35 Punkte) war die Partie entschieden, das letzte Viertel endete unentschieden. Erfreulich ist aus Brackweder Sicht vor allem die ausgeglichene Punktverteilung, gleich 5 Spielern gelang es, zweistellig zu punkten.
Den Brackweder Sieg sicherten M. Charles (19), Karakaya (14), R. Charles (13), Willinghöfer (12), Fillies (11), Both (6), Maßmann (3), Kempin (2) und Karahan.

Kommentieren

*