Herren 1: Erfolg bei TSVE Bielefeld 2 mit 67 : 57 Punkten

Zu einem Start-Ziel-Sieg reichte es für die SVB beim Lokalrivalen. Die 22 : 9 – Punkteführung nach dem ersten Viertel wurde während des gesamten Spiels nicht mehr hergegeben. In der Abwehr bereitete der SVB nur der ehemalige SVB-Spieler Mark Lehmkühler Probleme, Holger gelang nach seiner Verletzungspause ein gelungenes Comeback.
SVB spielte mit Willinghöfer (19), R. Charles (16), Fillies (16), Maßmann (10), Karakaya (6) und Kempin. In den verbleibenden beiden Saisonspielen gegen die Teams von Grün-Weiß Paderborn wird die Mannschaft nicht mehr von Michael Fillies betreut.

Kommentieren

*