H4: Vorzeitige Bescheerung durch 1. Sieg in Vlotho

Am Sonntag musste die H4 mit 6 Spielern und Trainer Konopka zum vorweihnachtlichen Spiel nach Vlotho. Trainer Konopka meinte vor dem Speil gegen den Tabellennachbarn :“ Jungs ihr könnt euch heute selber ein Weihnachtsgeschenk machen.“ Brackwede startet gut in die Partie und führte in der 6. Minute schon 9:2.

Vlotho konnte während des Spiels zwar mehrere Male ausgleichen, aber nie die Führung übernehmen. Brackwede verlor kein Viertel und gewann souverän mit 49:59( 14:18, 10:10;14:19, 11:12).

„Alle Spieler waren mit guter Leistung und Punkten am Sieg beteiligt. Ein souveräner Sieg, ich hoffe, dass die Jungs weiter so spielen.“, kommentiert Trainer Konopka das Spiel.

Punkte Verteilung: Volkmann 27, Wosnitza 9, Struck 7, Friesen 7, Galling 5 , Schramm 4

Kommentieren

*