H2 schlägt BBG Herford 3 121:47

Die 2. Herren empfing an diesem Samstag die 3. Herren der BBG Herford. Brackwede wollte von der 1. Minute an zeigen wer „Herr im Haus“ ist und  wirkte von der 1. Minute an wacher und konzentrierter. Nach 5 Minuten stand es Bereits 21: 7 wobei Brackwede vor allem von außen ( 15 der 21 Punkte durch 3er) ein sicheres Händchen hatte. Das 1. Viertel wurde mit 35:9 für die SVB entschieden. Doch Brackwede wollte mehr und gewann auch das 2. Viertel 27:13. Trainer Konopka war vor allem mit der offensiv Leistung zufrieden, da sowohl Trefferquote als auch Wurfauswahl gut waren. Brackwede spielte auch das 3. und 4. Viertel konzentriert. Und konnten auch diese mit 29:8 und 30:17 gewinnen. Brackwede überrennt Herford 121:47.  Alle 11 Spieler punkteten und 5 Spieler davon sogar zweistellig. „ Ich habe heute eine gute Teamleistung gesehen. Der Sieg geht in dieser Höhe voll in Ordnung, da wir einfach eine Klasse besser waren.“, lautete der Kommentar von Trainer Konopka.

Punkteverteilung:

Buschkamp 21/1, Massmann 19/5, Karakaya 18/1, Snelting 16/1, Struck 14,  Schell 8, Ellermann 7, Boberg 6/1, Pohl 5, Petja 5/1, Both 2

Kommentieren

*