Damen 2 gewinnt verdient das Heimspiel gegen UBC Münster 2

Am Samstag trafen die Tabellennachbarn aufeinander und ein spannendes Spiel wurde im letzten Viertel klar vom Damenteam SV Brackwede 2 gewonnen. Nach nervösem Beginn (1. Viertel : 8:11) konnte das Heimteam mit einem 15:0-Lauf (12. – 18. Min.) vor der Pause die Zeichen auf Sieg stellen. Der Pausenvorsprung (32:20) geriet jedoch noch einmal in Gefahr. Münster konnte in der 32. Min. auf 52:46 verkürzen. Aber wie schon im 2. Viertel spielte das Team jetzt wieder sehr konzentriert und konnte nach einem 11:0 – Run das Spiel mit 73:50 gewinnen.
Erstmalig in dieser Saison konnte das Team von der ersten bis zur letzten Minute durch eine starke kämpferische Leistung überzeugen. Hier müssen insbesondere die jungen Spielerinnen C. Küpke und M. Lütkestratkötter aber auch der Neuzugang K. Baur und die Aufbauspielerinnen F. Wegener und T. Uptmoor genannt werden. Aus einer starken Mannschaft müssen an diesem Tage insbesondere K. Bauer (14 Pkte, 2 Dreier) und K. Borch (28 Pkte) Erwähnung finden.

es spielten: K.Baur (14), N.Tegtmeyer (3), A.Limbach (1), M.Lütkestratkötter (2), C. Küpke (2), F.Wegener, T.Uptmoor (10), J.Riediger (8), K.Borch (28), K.Kottwitz (6).

Kommentieren

*